Tauchurlaub in El Gouna



Nach den Entwürfen Michael Graves, eines US-amerikanischen Architekten, entstand 22 Kilometer nördlich von Hurghada ein wunderschöner Ferienort. El Gouna, übersetzt "die Lagune", das im Besitz eines ägyptischen Investors ist, punktet mit seiner einmaligen Kombination aus traditionellem und modernem Stil. Auf mehreren kleinen Inseln, die mittels Fußgängerbrücken verbunden sind, liegen Hotels unterschiedlichen Stils und Komfort sowie Ferienwohnungen, die an Privatpersonen verkauft wurden.
Auf vier Millionen Quadratkilometern erstreckt sich der künstliche Ferienort, dessen Zentrum mit engen Gässchen, Innenhöfen und gepflasterten Straßen einen besonderen Charme versprüht.

Außerhalb der Hotelanlage bietet El Gouna seinen Gästen eine perfekte touristische Infrastruktur: Restaurants und Cafés, die mit orientalischen oder internationalen Köstlichkeiten aufwarten, sind ebenso vorhanden wie moderne Einkaufszentren, eine Marina oder ein Krankenhaus. Für die Unterhaltung der Urlauber sorgen zudem ein Kino, Theater, Diskothek sowie ein herrlicher 18-Loch-Golfplatz und eine Reitschule.

El Gouna ist am einfachsten über den internationalen Flughafen von Hurghada zu erreichen, der rund 30 Minuten Fahrzeit entfernt liegt. Die Hauptstadt Kairo befindet sich rund 440 Kilometer nördlich, für die Autofahrt sind etwa sechs Stunden einzuplanen.
Reiseagenturen bieten eine Vielzahl von Ausflügen in die Umgebung. So gilt es etwa die Wüste Ägyptens oder die Unterwasserwelt des Roten Meeres zu erkunden, oder aber die beeindruckenden Tempel und Grabanlagen entlang des Nils zu bestaunen.

Ägypten El Gouna
Hotels in El Gouna punkten mit ihrer herrlichen Lage

Die Hotels in El Gouna punkten mit ihrer herrlichen Lage auf den Inseln der Lagune, mit dem schönen Blick auf das Meer und die feinen Sandstrände. Hotels aller Kategorien, von familiären 3*-Hotels bis zu 5*deluxe-Resorts, sorgen dafür, dass jeder Gast die geeignete Unterkunft findet.
Verpflegung fast rund um die Uhr sowie ein buntes Freizeit- und Unterhaltungsprogramm sind die Eckpfeiler der Hotels in El Gouna. Gäste dürfen sich zudem auf gut ausgestattete Wellnessbereiche freuen, in denen bei Massagen und Behandlungen der Alltag garantiert vergessen wird.

Wassersportler lieben die Lagunenstadt, denn Wassersportzentren bieten ein großes Angebot an motorisierten und nicht motorisierten Sportarten. Wasserski, Surfen, Tretboot oder Kanu stehen in El Gouna ebenso am Programm wie Schnorcheln und Tauchen.
Die Unterwasserwelt vor El Gouna punktet mit herrlichen Tauchplätzen, eindrucksvollen Riffs, farbenfrohen Korallenbänken und Fischen sowie dem Wrackfriedhof von Abu Nuhas. Am "Dolphin House" etwa begeistern große Tümmlerschwärme und mit ein bisschen Glück sind auch Delfine zu sehen.