Badeurlaub am roten Meer in Ägypten



Nur knapp mehr als vier Flugstunden von Deutschland entfernt liegt mit Ägypten ein wahres Urlaubsparadies: Es warten herrliche Sandstrände am Roten Meer, dessen Unterwasserwelt zu den faszinierendsten der Welt gehört, großartige Außentemperaturen das ganze Jahr über und nicht zuletzt die einmaligen Sehenswürdigkeiten, die an die große Hochkultur der Ägypter erinnern.

Die bekannten Ferienorte Hurghada oder Sharm El Sheikh bieten eine hervorragende touristische Infrastruktur sowie ein überwältigendes Angebot an Hotels jeglicher Komfort- und Preisklasse. Vom einfachen Taucherhotel mit Verpflegung Frühstück bis hin zum Luxushotel der Extraklasse mit umfangreichem All-inclusive-Angebot ist alles vertreten.
In den meisten Fällen liegen die Hotels direkt am Strand, der sich durch den feinen Sand und das kristallklare Rote Meer auszeichnet. Eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten ist ebenso gegeben wie viel Platz zum Erholen und Entspannen. Urlauber, die Interesse am motorisierten Wassersport haben, sollten bei Buchung ihrer Reise darauf achtgeben, ob sich ein Riff unmittelbar vor der Küste befindet. Diese Regionen dürfen Motorboote üblicherweise nämlich nicht befahren.

Ägypten Rotes Meer
Urlaub in Ägypten am Roten Meer, ein wahres Urlaubsparadies

Einzigartig ist die Unterwasserwelt des Roten Meeres, die oftmals der Hauptgrund für eine Reise ins Land der Pharaonen ist. Wunderschöne Korallenriffe, die teilweise nur wenige Meter vom Strand liegen sowie höchst farbenfrohe Fische laden zum Tauchen, aber auch zum Schnorcheln ein.
Aber Achtung: Die bunte Unterwasserwelt kann durchaus süchtig machen. So mancher Nichttaucher hat sich nach einem erlebnisreichen Schnorchelausflug am Roten Meer zur Absolvierung eines Tauchkurses entschlossen!

Ein großes Plus Ägyptens als Urlaubsziel ist das hervorragende Klima. Im Winter begeistern Außentemperaturen von bis zu 25° C, die sich im Frühjahr und Herbst auf rund 30° C steigern und in den Sommermonaten bis zu 40° C erreichen. Regen fällt in Ägypten äußerst selten, eventuell in den Wintermonaten ist mit dem einen oder anderen Schauer zu rechnen.
Großartig sind die Wassertemperaturen im Roten Meer. Selbst im Winter erreicht das Wasser rund 22° C, im Sommer erwärmt es sich sogar bis auf knapp 30° C.

Ägypten ist aber nicht nur das Land des wunderbaren Erholungsurlaubes, sondern beherbergt auch einige der herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Welt. Vermächtnisse der ägyptischen Hochkultur, deren Erkenntnisse noch heute begeistern, sind allgegenwärtig. Kulturinteressierte dürfen sich einen Besuch Kairos sowie die beliebte Nilkreuzfahrt keinesfalls entgehen lassen. Die legendären Pyramiden von Gizeh, die Sphinx, das Tal der Könige oder der Hatschepsuttempel begeistern alljährlich Millionen von Besuchern. Weniger frequentiert, aber auch einen Besuch wert sind die Orte auf der Sinai-Halbinsel. Das Katharinenkloster am Fuße des Sinaiberges, der bevorzugt nachts bestiegen wird, kann während eines Aufenthalts in Sharm el Sheikh auf dem Programm stehen.